Meine Serien-Linkliste der Woche (12)

Heute morgen dachte ich: „Ach, diese Woche habe ich gar nicht so viele Sachen zu Serien gelesen.“ Dann öffnete ich Pocket und stellte fest: „Huch. Da hat sich ja doch einiges angesammelt.“ Frohes Lesen!
(Quelle: Throughthewinterlight.tumblr.com via Giphy.com)

Wirklich? Wow! – Margaret Lyons und Matt Zoller Seitz haben für „Vulture“ ihre besten Serien des (Halb-)Jahres gekürt. Unter den fünf besten neuen Serien ist auch – Trommelwirbel! – „Deutschland 83“. Meine Vorfreude auf diese deutsche Serie wird immer größer! „The best TV shows of 2015 (so far)“  Margaret Lyons und Matt Zoller Seitz machen zusammen übrigens auch einen Serien-Podcast, den ich sehr gerne höre: „The Vulture TV Podcast“ – der Name ist eher einfach gehalten 😉

Gute Idee – Die Kollegen von „Fortsetzung.tv“ stellen unter dem Label „Lückenfüller“ Serien vor, die nach nur ein oder zwei Staffeln eingestellt wurden – Futter für alle, die was zur Überbrückung brauchen, bis die neuen Folgen der Lieblingsserien weitergehen. Bisher wurden vorgestellt: „Deadwood“, „Magic City“ und „Smash“. „Lückenfüller“

Gute Frage – Ich finde einen Blick hinter die Kulissen des Serien-Business‘ immer spannend. Und dazu gehört auch die Frage: Wie wird man eigentlich als Drehbuchautor entdeckt? Bei „Splitsider“ erklärt ein früherer Agent, der jetzt eine Produktionsfirma hat, wie es läuft: „How does an aspiring TV writer gets discovered by an agent?“

Was macht eigentlich … King Joffrey? – „Esquire“ verrät uns, was Jack Gleeson, der den fiesen King Joffrey in „Game of Thrones“ spielte, jetzt macht: „‚Game of Thrones‘ King Joffrey has a new job … involving puppets“

Netter Quatsch – „Buzzfeed“ will mit einem TV-Serien-Quiz erraten, welchen Beziehungsstatus man derzeit hat. Bei mir stimmte es. (Okay, die Chancen stehen 50:50, denn im Grunde gibt es nur zwei mögliche Ergebnisse: single oder in einer Beziehung). „Can we guess your relationship status with questions about TV shows?“

Oh, wie schön! – Die wunderbaren Kimmy-Reaktionen aus „Unbreakable Kimmy Schmidt“ gibt es jetzt als Buch. Natürlich in pink, gelb und lila! „The Gosh-dang-it-mommy-fudging-ham-sandwich reactions of Kimmy Schmidt“ 

Hm. – Es gibt einen Mini-Piloten zur neuen „Muppet Show“. Ich bin noch unentschieden, ob ich ihn gut finde: https://www.youtube.com/watch?v=x2B5d-8H588&feature=youtu.be (aus irgendeinem Grund wird das Video nicht direkt angezeigt, deswegen gibt’s jetzt nur den Link).



Ich habe auch einen Newsletter! Wer möchte, kann meinen Serienkram hier abonnieren: 

* = Pflichtangabe

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*