Hörtipps: Podcasts für Serien-Begeisterte

Nein, ich schaffe es leider nicht mehr im Januar, wieder mit meinen wöchentlichen Serien-Linktipps loszulegen, irgendwann im Februar wird es weitergehen. Dafür habe ich hier aber ein paar Podcasts zu Serien, die ich Euch ans Herz legen will.


(Quelle: via Giphy)

Die Serien-Podcasts, die ich regelmäßig höre, drehen sich nicht um eine bestimmte Serie. Sondern besprechen entweder unterschiedliche Serien, Guck-Phänomene oder das Serien-Business an sich. Und hier sind sie:

Vulture TV Podcast
Ein klassischer Kritiker-Podcast. Die US-TV-Journalisten Matt Zoller Seitz, Margaret Lyons und Gazelle Emami reden jede Woche über die aktuellen Serien und Trends. Gut geeignet, um auf dem Laufenden zu bleiben.
RSS-FeediTunes

Appointment Television
Liebhaberstücke. Die drei Serienliebhaber (und erfahrenen Podcaster) Margaret H. Willison, Kathryn VanArendonk und Andrew Cunningham reden über die Shows, die sie gerne gucken. Das ist eine bunte Mischung aus neu und alt, außerdem diskutieren sie über Guck-Gewohnheiten. Manchmal wird hier sehr leidenschaftlich diskutiert. Macht Spaß.
Mehr Info / RSS-Feed / iTunes

Children of Tendu
Ein Blick hinter die Kulissen in den USA. Die beiden erfahrenen US-Serienautoren Javier Grillo-Marxuach und Jose Molina erzählen, wie das Business funktioniert: Was einen guten Showrunner ausmacht, wie man ein Drehbuch für einen Piloten schreibt, warum man einen Agenten braucht und so weiter. Das machen sie meistens im Zwiegespräch und schöpfen aus ihren jahrzehntelangen Erfahrungen als Drehbuchautoren, hin und wieder ist auch ein Gast dabei. Seit Mai 2015 ist zwar keine neuen Folge erschienen, aber alle Folge der ersten Staffel sind durchweg interessant und hörenswert.
Mehr Info / RSS-Feed / iTunes

Nerdist Writers Panel
Noch ein Blick hinter die Kulissen in den USA. Drehbuchautor Ben Blacker interviewt bekannte Drehbuchautoren, mal einzeln, mal in der Gruppe. Die einzelnen Folgen haben nur selten bestimmte Themen, oft erzählen die Interviewten einfach von ihrer Arbeit, ihrem Werdegang. Ich suche mir hier immer die Folgen raus, in denen Autoren zu Gast sind, deren Serien ich schätze. Hochinteressant.
Mehr Info / RSS-Feed / iTunes

Seriendialoge
Habe ich hier ja schon hin und wieder erwähnt: Seriendialoge, meinen eigenen Serien-Podcast. Seit Freitag ist die Mid-Season-Pause – 😉 – vorbei und es geht weiter mit „Fargo“. Jörg Winger, Produzent bei Ufa Fiction und Erfinder von „Deutschland 83“, erklärt, was ihn an dieser Serie so fesselt. Und nebenbei redet er darüber, warum wir uns in Deutschland mit neuen Serien noch immer schwertun, welche Tricks er beim Drehbuchschreiben anwendet und wie man am besten eine Serienidee pitcht. Die neue Folge gibt’s hier.
Mehr Info / RSS-Feed / iTunes

Ich habe auch einen Newsletter! Wer möchte, kann meinen Serienkram hier abonnieren: 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*