Meine Serien-Linktipps der Woche (18)

Der böseste Charakter wird gesucht! Und jeder darf eine Figur nominieren. Tolle Sache. Das und noch mehr Tolles gibt’s diese Woche in meinen Fundstücken. Beispiele? Britische Kostümdramen, Netflix-Tipps oder eine besondere „Dr. House“-Folge. Frohes Lesen und Nominieren!

(Quelle: via Giphy)

Beeindruckend! – Welches britische Kostümdrama ist das beste? Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, weswegen es im Blog „Anglotopia.net“ jetzt eine aufwändige Analyse gibt, sogar mit Auswertungsgrafiken. Das beste Kostümdrama sind übrigens weder „Downton Abbey“ noch „Pride & Prejudice“ (das ich an Eins gesetzt hätte), sondern eine Serie, in die ich mal dringend reingucken sollte. Dieser Text ist wirklich großartig! Danke an R.Kerp für den tollen Link: „Great British costume drama examined“

Wie böse? – Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der böseste Charakter im Land im Fernsehen? Schon wieder eine Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist. „The Atlantic“ will mithilfe der Leser die Antwort finden und hat dazu aufgerufen, böse Serien-Figuren zu nominieren. Hier könnt Ihr mitmachen: „Who is the actual worst character on tv?“

Flop? Top! – Wo wir gerade bei schwierigen Fragen sind: Welche neuen Serien werden Erfolg haben und welche floppen? Natürlich kann das niemand wirklich beantworten. Aber es gibt zumindest Prognosen. Wie die erstellt werden, beschreibt „Entertainment Weekly“: „Insider data predicts which new shows will be hits, flops“ Psst: Für die „Muppets“ sieht es es gut aus.

Hm. – Alan Sepinwall wagt auch Prognosen, was die neuen Serien angeht. Er ist da allerdings etwas emotionaler und sagt: Alles Mist, guckt euch lieber die älteren Serien an. Warum? Darum: „Get ready to lean on returning favorites in an underwhelming fall tv season“

Ausnahmen bestätigen die Regel. – „The A.V. Club“ hat da diese wunderbare Reihe „A very special episode“, in der besondere Folgen unter die Lupe genommen werden. Dieses Mal geht es um eine aus „Dr. House“, die die Regel des Procedural bricht. Wahnsinn. Ich bin alles andere als ein „House“-Fan, aber nachdem ich diesen Text gelesen hatte, hatte ich das dringende Verlangen, diese Folge zu sehen. „The procedural turned personal on a one-of-a-kind ‚House‘ episode“

Wie praktisch. – „t3n“ hat Tipps für alle Netflix-Nutzer zusammengestellt. Also für mich zum Beispiel. Und sicher auch für den ein oder anderen, der das hier liest. 😉 „15 Netflix-Tipps: So holst du noch mehr aus deinem Filmabo“

Spannend! – Ich mochte „Hart aber herzlich“ immer ganz gerne. Neulich habe ich es auch mal wieder gesehen. Nett. Unterhaltsam. Deswegen habe ich folgende Nachricht in meine Linktipps aufgenommen: NBC will ein Remake machen, und zwar mit einem schwulen Paar. „NBC developing gay couple remake of ‚Hart to Hart'“

Und hier noch ein Tipp für alle Emmy-Interessierten:
Schaut beim Emmy-Special von DWDL vorbei! Und das sage ich ganz uneigennützig, denn ich habe daran nicht mitgearbeitet. Es ist aber wirklich so informativ und gut, dass ich es gerne weiterempfehle. Und wenn es dann in der Nacht zu Montag ernst wird mit den Emmys, sind die Kollegen natürlich live dabei: Emmys 2015 @ DWDL



Ich habe auch einen Newsletter! Wer möchte, kann meinen Serienkram hier abonnieren: 

* = Pflichtangabe

3 Kommentare

  1. Ich nehme an, den Text vom AV Club hast du sicher auch gesehen, aber weil ich ihn persönlich sehr gut und auf den Punkt gebracht fande, möchte ich ihn hier gerne noch ergänzen: http://www.avclub.com/article/if-you-return-jedi-hate-ewoks-you-understand-femin-224765

    Und auch dieser Beitrag in der New York Times war sehr interessant: http://www.nytimes.com/2015/09/13/opinion/sunday/the-golden-age-for-women-in-tv-is-actually-a-rerun

    Sehr schade, dass es Rachel Handlers Kolumne bei The Dissolve nicht mehr gibt, in der sie solche Texte am Ende der Woche nochmal zusammengefasst hat.

    1. Nein, die Texte kenne ich beide nicht. Es gibt ja mittlerweile so viel Spannendes zum Thema, dass mir immer etwas durchgeht. 😉
      Toll! Vielen Dank für den Hinweis! Hm. Vielleicht packe ich sie einfach nächste Woche dazu? (Da ich die Serien-Linktipps auch immer als Newsletter rausschicke, kann ich jetzt nicht einfach den Text nachtragen – dann würden die Newsletter-Abonnenten ja nix davon mitkriegen.)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*