Meine Serien-Linktipps der Woche (36)

„Game of Thrones“ ist zurück. Endlich werden wir erfahren, wie es mit Tyrion (und Sansa und Arya und Jon Snow und so) weitergeht. Aber, keine Sorge: In meinen Serien-Linktipps geht es nur ein klein bisschen um GoT. Schließlich gibt es in Sachen Serien noch viele andere spannende Themen in dieser Woche. Frohes Lesen!

(via Giphy)

Ach ja? – Die Wirklichkeit ist noch viel brutaler als die Fiktion in „Game of Thrones“, könnte man meinen. Zumindest wenn man sich die Liste von „Buzzfeed“ anschaut: „9 times history was actually more fucked up than ‚Game of Thrones'“
Apropos „Game of Thrones“: Wovor haben wir alle bei der Serie am meisten Angst? Nein, nicht vor Spoilern, sondern davor, dass unser Lieblingscharakter stirbt. Und wenn er dann doch stirbt, dann schimpfen wir auf die Autoren? Ja, viele von uns. Das sollten wir dringend mal lassen, schreibt Robert Hofmann bei der „Süddeutschen Zeitung“: „Es ist völlig egal, ob Jon Snow tot ist“
Und noch was zum Thema „GoT“: worum es wirklich geht, zeigt der ehrliche Trailer, Teil 2. Achtung, im Video verbergen sich Spoiler auf die Staffeln 1 bis 5 (und sogar ein Spoiler auf die erste Folge von Staffel 6). „Honest Trailer, Vol. 2“ 

Spannend. – Mein Kollege Torsten Zarges hatte das große Vergnügen, sich für „DWDL.de“ die neuen europäischen Serien mal genauer anzuschauen. Und ist bei der Séries Mania in Paris auf spannende Projekte gestoßen – auch aus Deutschland: „Europas Serien-Zukunft: Jetzt wird’s hart und politisch“

Für den Kalender – Ja, ich freue mich natürlich auf den Sommer. Wegen des schönen Wetters und so. Und wegen der spannenden Serien, die anlaufen. (In der Reihenfolge, natürlich.) „Vulture“ hat die wichtigen Serien-Starts im Sommer zusammengetragen und Trailer dazu gepackt. „Summer TV Preview: ‚Mr. Robot‘, ‚The Get Down‘ and more shows to watch for“

Eine tolle Idee – Die Redaktion von „Vulture“ hat Serien-Figuren aus New York bei den Vorwahlen zur Präsidenschaftswahl abstimmen lassen und es ist wirklich lustig geworden. Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich den Eintrag zu Jessica Jones oder den zu „The Good Wife“ oder den zu Kilgrave am witzigsten finde: „How every NYC TV character would vote in the New York State primary“

Ah!Eine TV-Serie zu machen ist gar nicht so aufwändig. Ha! Reingefallen. Ist natürlich total aufwändig, wie folgendes Video von „Vox.com“ zeigt:

O Flower of Scotland! – Ja, hier wird jetzt öfter mal „Outlander“-Kram vorkommen. Schließlich bin ich der Serie gerade ein bisschen verfallen. Aber, keine Sorge, ich werde Euch nicht zuspammen. 😉 Es gibt einen Link für Fans und dann einen Link, den auch Nicht-Fans interessant finden könnten (und die Fans natürlich auch):
Fan-Kram: „Buzzfeed“: „21 ‚Outlander‘ jokes only true fans will get“
Zum zweitem Link gehört ein Fun-Fact, mit dem man auf jeder Party glänzen kann: „Outlander“, „Game of Thrones“ und Monty Pythons „Ritter der Kokosnuss“ haben nämlich etwas Entscheidendes gemeinsam. Was, erfahrt Ihr bei der kleinen „Outlander“-Rundreise von „Daily Mail“: „Lairding it up! A fascinating journey through Scotland in the footsteps of Outlander’s Jamie and Claire“

Und zum Schluss noch zwei Serien-News:
– Die Liste aller 217 Schauspieler, die bei der „Twin Peaks“-Fortsetzung mitspielen, wurde veröffentlicht. Es sind einige Überraschungen dabei.
– Das ZDF stellt einige Comedy-Serien ein. Und kann sich bei einigen anderen offenbar nicht so recht entscheiden, ob’s weitergehen soll. „ZDF-Angriff auf Lachmuskeln vorerst gescheitert“



Ich habe auch einen Newsletter! Wer möchte, kann meinen Serienkram hier abonnieren: 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*