Meine Serien-Linktipps (87)

Uneinigkeit über „Star Trek: Discovery“, Begeisterung über „One Day at a Time“, Gedanken zur Darstellung von künstlicher Intelligenz in Serien und die Nachteile von Serien-Marathons. Außerdem in den Serien-Linktipps: Warum man sich bei all den vielen neuen Serien dringend mal Zeit für alte Lieblingsserien nehmen sollten. Apropos Lieblings-: Mein Lieblingsgast in dieser Woche ist eine schlechtgelaunte Privatdetektivin. Frohes Lesen!
→ weiterlesen

Meine Serien-Linktipps (86)

Die Serienkram-Pause hat leider länger gedauert als geplant, aber jetzt geht’s hier wie gewohnt weiter. Und, keine Sorge, ich überschwemme Euch nicht mit einer langen Liste von Serien-Linktipps, nur weil sich in den vergangenen Wochen so viel angesammelt hat. Nein, ich habe sehr streng aussortiert. Es geht um neue „Star Wars“-Pläne, die überragende Serie „The Good Place“, Erinnerungen und Lehren aus „Breaking Bad“, einen bedenklichen Trend bei Amazon und Co., positive Entwicklungen bei der Darstellung von lesbischen Figuren, Wunderliches bei „Friends“ und noch mehr. Frohes Lesen!
→ weiterlesen

Meine Serien-Linktipps (85)

Die letzte Ausgabe der Serien-Linktipps für 2017 – und natürlich feiere ich das Serienjahr 2017 gebührend ab, mit vielen Listen, wie sich das gehört. Dazu: allerlei Netflix-Analysen, ein Mediatheken-Rant, ein Einblick in die dänische Art, Serien zu schreiben, wichtige Infos zu „The Crown“ und „Roseanne“. Und ganz viele News. Der Überraschungsgast ist dieses Mal etwas schüchtern. Frohes Lesen!
P.S.: Die nächsten Serien-Linktipps gibt’s im Januar.
→ weiterlesen

Warum sich so wenige Frauen beim Reporterpreis bewerben*

*Spoiler: Es ist ein strukturelles Problem und liegt nicht etwa daran, dass Frauen einfach keine Lust haben, sich bei angesehenen Journalistenpreisen zu bewerben.

Aber von vorn. Gestern Abend wurde der renommierte Reporterpreis verliehen. Und auf Twitter wurde von verschiedenen Seiten angemerkt, dass nur wenige Frauen vertreten seien (ein Phänomen, das immer wieder bei solchen Journalistenpreisen festzustellen ist). Dann, kurz vorm Ins-Bett-Gehen, las ich folgenden Tweet:
→ weiterlesen

Meine Serien-Linktipps (84)

Ambivalente Gedanken zu „Better Things“ und Louis C.K., eine kritische Betrachtung des horizontalen Erzählens, Abschied nehmen von der Lieblingsserie und Veränderungen in der deutschen Serienbranche. Außerdem ist die Lacher-Dichte in den Serien-Linktipps dieses Mal ungewöhnlich hoch: einen Lacher am Anfang und mehrere Lacher am Ende. 😉 Und als Überraschungsgast: George Clooney. Frohes Lesen!

P.S.: Die nächsten Serien-Linktipps gibt’s in zwei Wochen.
→ weiterlesen

Meine Serien-Linktipps (83)

Louis C.K. und die Frage, ob man hier Kunst und Person trennen kann. „Herr der Ringe“ und die Frage, ob Amazon endlich das nächste große Serien-Ding gefunden hat. 2017 und die Frage, ob das der Durchbruch der deutschen Serie war. Und noch mehr zu: „Stranger Things“, „Grey’s Anatomy“, „Star Trek: Discovery“, „Die Simpsons“. Special Guest dieses Mal: Danni Lowinski. Frohes Lesen!

PS: Nächste Woche machen die Serien-Linktipps eine kleine Pause.
→ weiterlesen

Meine Serien-Linktipps (80)

Schon wieder gibt’s eine großartige deutsche Serie zu feiern. Außerdem habe ich ein paar spannende Texte zu Netflix‘ Daten-Liebe einerseits und Daten-Intransparenz andererseits gefunden. Und dann geht’s in den Serien-Linktipps um „Rick and Morty“ & seltsame Fans, „Star Trek“ & seltsame Fans – und noch mehr. Frohes Lesen!
→ weiterlesen